Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Kinderkirche am 03. Juli - ... nah am Wasser ... nah bei Jesus

Liebe Kinder,

vor den Sommerferien wollen wir mit euch – wie im letzten Herbst –

nochmals ein „Kinderkirchen spezial“ feiern:

 

Dazu laden wir euch und eure Eltern ganz herzlich ein!

Wir als Team bringen neben einer Geschichte, Spielen und Bastelmöglichketen v.a. Wasser mit.

Denn darum wird es gehen – passend zum Sommer!  Seid gespannt!

 

 „Spezial“ ist die Kinderkirche gleich aus mehreren Gründen:

 * Wir treffen uns draußen.

 * Jedes Kind kommt in Begleitung mindestens eines Erwachsenen (Mama, Papa, Oma, Opa, ...), der/die auch während der ganzen Kinderkirche dabei bleibt.

Außerdem bringt jede Familie bzw. jeder Haushalt eine Picknickdecke o.ä. mit, auf der ihr während der Kinderkirche mit Abstand zu den anderen sitzen könnt.

* Wir beginnen um 10.00 Uhr und werden gegen 12.00 fertig sein. Der Abschluss soll ein gemeinsames Picknick sein.  Dafür aber bringt jede/r für sich selbst Essen und Getränke für ein Mittagessen-Picknick mit  ???? !

* Mitzubringen ist neben Essen und Trinken fürs Picknick folgendes:

Picknickdecke o.ä., Sonnenschutz, Schere, einen extra Trinkbecher pro Person.

* Schließlich ist „spezial“, dass ihr und eure Eltern euch unbedingt anmelden müsst bis 28. Juni.

* Bei schlechtem Wetter fällt die Kinderkirche leider aus.

 

* Und: es gelten spezielle Corona-Regeln (Stand: 14. Juni 2021)

– eigentlich klar, aber hier nur noch mal, um sie in Erinnerung zu rufen:

 Ø  Bei der Kinderkirche müssen Schulkinder und Erwachsene eine Maske tragen. Nur auf der eigenen Picknickdecke darf diese abgenommen werden.

Kindergartenkinder sind nicht zum Maskentragen verpflichtet, aber sie können es ausprobieren.

 Ø  Es ist auf einen Abstand von 1,50 m zu den anderen Kindern und Familien zu achten.

Auch die ausgelegten Picknickdecken müssen diesen Abstand halten.

Man darf nur auf der eigenen Picknickdecke sitzen. Beim Herumlaufen müssen Masken getragen werden.

 Ø  Mitgebrachte Lebensmittel und Dinge (Spielsachen) dürfen nicht weitergereicht werden.

 Ø  Desinfektionsmittel stehen bereit. Die Erziehungsberechtigten haben auf einen sorgsamen Umgang zu achten.

 Ø  Beim Husten und Niesen achten wir darauf, dies in die Armbeuge zu tun.  

 Ø  Wer von euch oder den Erwachsenen an diesem Tag erkrankt ist, v.a. mit Fieber, allgemeiner Schlappheit, trockenem Husten oder anderen grippeähnlichen Symptomen kämpfen muss, bleibt bitte unbedingt zu Hause. Gebt uns kurz Bescheid.

 

Wir als Kinderkirchenteam freuen uns,

dass wir euch nach langer Pause mal wiedersehen werden!

 

Anmeldung und weiter Informationen hier!

Kinderkirchenaktion

kreuz und quer durchs Dekanat

- nicht nur für Kinder!

Liebe Kinder, liebe Familien!

Das Dekanat Frankenthal hatte alle Familien unserer Kindergottesdienstkinder dieses Jahr zu einem Osterspaziergang bzw. Osterfahrradtour durch das Dekanat eingeladen. 

Mit dem Fahrrad konnten die einzelnen Gemeinden in der Zeit vom 6. März bis Ostern angefahren und damit die Orte und Kirchen des Dekanats kennengelernt werden.

Aus unserren Gemeinden haben 12 Kinder an der Osterrallye teilgenommen und haben Rätsel rund um die Kirchen unseres Kirchenbezirks erradelt und gelöst. Super! Das war eine tolle Leistung!

Als Lösungsfrage kam heraus: „Wer hat den Stein weggerollt?“ – und alle wussten die Antwort: Der Engel. Möge euch dieser Engel Gottes weiter geleiten.

Als Prämie fürs Mitmachen gab es eine Überraschungstüte!

Wer nach nachträglich Radtouren planen will: Hier gibt es weitere Infos mit genauen Angaben !

Und eine Karte mit allen Schaukästen und Routenvorschlägen findet ihr hier!

Kinderkirche am Samstag

Einmal im Monat treffen sich Kinder zwischen 4 und 12 Jahren im Evangelischen Gemeindehaus, um dort zusammen auf eine biblische Geschichte zu hören, zu singen, zu basteln, zu spielen - und natürlich zu frühstücken. Jedes mal anders - jedes mal voller Leben.

Jeden ersten Samstag im Monat (außer in den Ferienzeiten),

10.00 - 12.00 Uhr

im Evangelischen Gemeindehaus Flomersheim.

Zur Zeit entfällt aber leider die Kinderkirche coronabedingt.

 

Der Mitarbeiterkreis trifft sich nach Absprache und heißt neue Mitarbeiter gerne willkommen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Pfr. Oliver Jaehn.