Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Konfirmation

Der Präparandenunterricht und Konfirmandenunterricht in unseren Gemeinden erstreckt sich über insgesamt gut anderthalb Jahre.

I.d.R. am Ende des 6. Schuljahres werden die Jungen und Mädchen aus unseren Gemeinden für den neuen Konfirmandenkurs angeschrieben und zum Unterricht eingeladen. Ein Informationsabend für Eltern und Kinder findet ebenfalls i.d.R. vor den Sommerferien statt. Die Anmeldung erfolgt über das Pfarramt. Die Konfirmation findet am zweiten bzw. letzten Sonntag vor Ostern statt (Judika bzw. Palmsonntag).

Im ersten Jahr heißt es Präparandenunterricht – also „Vorbereitungszeit“ für das kommende Jahr. Das zweite Jahr nennt sich dann Konfirmandenunterricht. Dieses Wort kommt aus dem Lateinischen von Confirmare, bekräftigen. Denn mit der Konfirmation  bekräftigt der Jugendliche seine Taufe: Bei der Taufe hat Gott zu einem jeden „Ja“ gesagt – die Präparanden- und Konfirmandenzeit will dazu bereit machen,  auf dieses „Ja“ von Gott mit dem eigenen „Ja“ zu antworten. Diese anderthalb Jahre schlagen also eine Brücke zur eigenen Taufe und sind eine Art nachgeholter Taufunterricht mit dem Ziel und der Hoffnung, dass die Jugendlichen spüren, dass Gott für sie da ist und sie ihr Leben als Christen in der Nachfolge leben.

So wird in der Zeit des Präparanden- und Konfirmandenunterrichts den Grundlagen des christlichen Glaubens nachgegangen, wir kommen miteinander über Gott, Jesus und die Welt ins Gespräch und wagen eigene erste Schritte auf dem Weg des Glaubens.

Es werden Gottesdienste miteinander vorbereitet und auch durchgeführt, eine Freizeit sowie Konfi-Tage finden statt.

Auch wer noch nicht getauft ist, kann am Unterricht teilnehmen. Dann bietet es sich an, sich gegen Ende der anderthalb Jahre taufen zu lassen. Dies ist für alle Beteiligten, auch für die Mit-Konfirmanden, ein besonderes Erlebnis.

Wichtig ist uns als Gemeinde, dass die Konfirmandenzeit eine Einladung an die Jugendlichen ist. Eine Einladung, den Glauben zu entdecken, von Gott und Jesus zu erfahren und eine gute Gemeinschaft zu erleben.

Herzlich willkommen im neuen Konfi-Kurs!